Aktuelles
21.11.17
Zink für Herz und Nieren
Zink ist an vielen Stoffwechselfunktionen beteiligt. Unter anderem ist sein Einfluss auf das Immunsystem bekannt. Ein schwerer Zinkmangel ist hierzulande eher selten, aber Forscher zeigten am Herzmusk... [mehr]

11.10.17
Schlafmangel erhöht Unfallrisiko
Immer mehr Menschen leiden unter Schlafstörungen. Laut einer Erhebung der Krankenkasse DAK haben seit 2010 bei Berufstätigen im Alter zwischen 35 und 65 Jahren Schlafstörungen um 66 Prozent zugenommen... [mehr]

13.09.17
Könnte Vitamin B3 Fehlbildungen verhindern?
Ein Mangel an Vitamin B3 (Niacin) in der Schwangerschaft kann schwere Fehlbildungen auslösen, wie eine australische Untersuchung feststellte. Laut einer älteren amerikanischen Studie sind in den erste... [mehr]

27.07.17
Cholesterinwerte und das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen
Nach Meinung der Europäischen Arteriosklerose-Gesellschaft verursacht ein hohes „schlechtes“(LDL)-Cholesterin Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Bei dieser Bewertung stützt sich die Gesellschaft auf verschi... [mehr]

19.06.17
Herz-Kreislauf-Erkrankungen: weiterhin häufigste Todesursache in NRW
In Nordrhein-Westfalen sind Herz-Kreislauf-Erkrankungen nach wie vor die mit Abstand häufigste Todesursache. Während in NRW 36 Prozent daran sterben, sind es europaweit 45 Prozent. Fast jeder zweite i... [mehr]

02.05.17
Schlaf verringert Aktivität zwischen Nerven, aber festigt Gedächtnisinhalte
Im Schlaf ruht sich der Körper aus, wobei Nervenzellen ihre Aktivität reduzieren. Dabei werden die meisten Verbindungen zwischen den Nerven entweder geschwächt oder ganz abgebaut. Daher regelt der Sch... [mehr]

07.03.17
Grippe trotz Impfung – Spielen Statine eine Rolle?
Damit Senioren nicht so häufig und stark an Grippe erkranken, wird ihnen eine rechtzeitige Grippeimpfung empfohlen. Häufig leiden besonders Senioren unter einem erhöhten Cholesterinspiegel. Viele älte... [mehr]

20.09.16
Herzerkrankungen lassen stationäre Behandlungszahlen ansteigen
In Deutschland sind die stationären Behandlungen von Herzerkrankungen zwischen den Jahren 2000 und 2013 um 65 % angestiegen. Hingegen nahmen sie im Ausland ab (bspw. in England) oder stagnierten zumin... [mehr]

02.06.16
Schlafmangel verschlechtert Cholesterinwerte
Schlafmangel oder ein unzureichender Schlaf fördert unter anderem Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Wissenschaftler zeigten nun, dass Personen die unter Schlafmangel leiden, ungünstige Cholesterinwerte und... [mehr]

06.04.16
Führt Stress zu Bluthochdruck?
Übergewicht, Bewegungsmangel und Rauchen scheinen das Risiko eines Bluthochdruckes zu erhöhen. Auch psychische Belastungen können dieses Risiko verstärken, wie eine schwedisch-amerikanische Arbeitsgr... [mehr]

27.01.16
Lactose in Arzneimitteln
Nahezu 15 Prozent der Deutschen leiden unter einer Unverträglichkeit gegenüber Lactose. Auslöser einer Lactose-Unverträglichkeit ist ein Mangel eines Enzyms (Lactase), das diesen Milchzucker (Lactose)... [mehr]

03.11.15
Folsäure senkt Schlaganfallrisiko
Erhöhte Homocysteinspiegel scheinen die Gefäße zu schädigen und lassen damit das Risiko ansteigen, einen Schlaganfall zu erleiden. Dies betrifft vor allem Personen mit zu hohem Blutdruck oder beispiel... [mehr]

31.08.15
Folsäure schüzt vor Autismus
Folsäure und B-Vitamine sind notwendig für den Abbau von Homocystein. Ist der Homocystein-Spiegel erhöht, wird unter anderem die Arterienverkalkung gefördert und das Risiko an Erkrankungen des Herz-Kr... [mehr]

30.07.15
Erstattungsfähigkeit pflanzlicher Arzneimittel: Neuer Hinweis auf dem Grünen Rezept
Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen teilweise die Kosten von apothekenpflichtigen, nicht verschreibungspflichtigen pflanzlichen Arzneimitten. Seit dem 01.01.2012 ist auch den gesetzlichen Kranke... [mehr]

02.09.14
Folsäuremangel kann Fehlbildung des Neuralrohres bei Ungeborenem verursachen
Ein Folsäuremangel ist die häufigste Ursache von Fehlbildungen aufgrund eines fehlenden oder unvollständigen Verschlusses des Neuralrohres, aus dem beim Menschen Gehirn und Rückenmark entstehen. Zu di... [mehr]

01.08.14
Niedrige Zinkspiegel erhöhen das Risiko einer Arterienverkalkung
Bei einer Arterienverkalkung kommt es unter anderem verstärkt zu Ablagerungen von Blutfetten, was das Zirkulieren des Blutes behindern kann. Besonders die Oxidation des „schlechten“ Cholesterins und c... [mehr]

10.10.12
Rodisma für eine gesunde Umwelt
Rodisma arbeitet bewusst mit Geschäftspartnern, die der Umwelt dienen. DPD, unser umweltfreundlicher Paketlieferant, versendet Pakete klimaneutral. Mit Total Zero werden Rodisma-Pakete CO2-neutral ver... [mehr]

   
Kongresse
Paracelsus Messe, Rhein-Main 2017
03.03.17 - 05.03.17
Veranstaltungsort: Wieder!! Messecenter Rhein-Main, Wallau

Veranstalter: Wellfairs GmbH/Neuss, Bockholtstr. 151, 41460 Neuss
(Tel.: 02131 / 66399 19, Fax: 02131 / 66399 01)

Standplatz Rodisma: Eckstand E 1


© 2004-2017 Rodisma-Med Pharma GmbH       die profilschmiede - Internetagentur für Webdesign (Bergisch Gladbach bei Köln) advanced web services: die profilschmiede - Internetagentur für Webdesign (Bergisch Gladbach bei Köln)